Webseiten-Werkzeuge


501_betriebliches_praktikum

501 - Betriebliches Praktikum

Studiensemester: 5
Turnus: jedes Semester
Dauer: mindestens 20 Wochen

Lehrveranstaltungen:
betriebliches Praktikum in einem Unternehmen, einer Design Agentur oder einer anerkannten Organisation

Präsenzzeit:
20 Wochen in Vollzeit

ECTS: 24

Modulverantwortung:
Prof. Dr. Gudrun Socher (FK 07)

Lehrende:
N.N.

Lehrinhalte

Ziele des betrieblichen Praktikums sind:

  • Anwendung der im bisherigen Studium erworbenen Fähigkeiten in einem professionellen Kontext
  • Feedback außerhalb des akademischen Umfelds zu den eigenen fachlichen und sozialen Kompetenzen
  • Anregungen zur künftigen Gestaltung des Studiums und des Berufsstarts
  • berufliche Vernetzung außerhalb der Hochschule

Kompetenzorientierte Lernziele

Fachkompetenz

Im Praktikum lernen die Studierenden betriebliche Abläufe kennen. Sie erwerben das für die jeweilige Branche und Firma spezifische Fachwissen. Sie erhalten einen Überblick über mögliche Berufswege und nicht zuletzt gewinnen sie einen Einblick über etwaige Verdienstmöglichkeiten.

Methodenkompetenz

Die Studierenden erlernen den Umgang mit den branchen- und firmenspezifischen Werkzeugen (Software und Geräte). Sie verstehen die gängigen Arbeits- und Projektabläufe und wenden sie selbst auch an.

Selbstkompetenz

Im Praktikum lernen die Studierenden, sich selbst im beruflichen Alltag zu organisieren. Dazu gehört die Planung des Berufsalltags ebenso wie die langfristige Planung von Projekten um fristgerecht geforderte Ergebnisse abzuliefern. Im Verlauf des Praktikums verstehen sie auch ihre eigenen Kompetenzen und wie sie diese in ihrer Arbeit einbringen können. Sie erfahren auch, was sie noch nicht können und vielleicht im weiteren Verlauf des Studiums erwerben wollen.

Sozialkompetenz

Im beruflichen Alltag lernen die Studierenden professionelle branchenübliche Umgangsformen. Sie arbeiten außerdem mit Menschen zusammen, die zum Teil aus anderen beruflichen Richtungen stammen und lernen, mit ihnen eine gemeinsame Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu entwickeln.

Vorkenntnisse/Teilnahmevoraussetzungen

mindestens 90 ECTS-Kreditpunkte aus den ersten vier Studiensemestern

Verwendung des Moduls

Bachelor Informatik und Design

Prüfungsform

Nachweis über erfolgreich abgeschlossenes Praktikum (Praktikumszeugnis)

Lehrformen

Praktikum

Lehrmethoden

Lernen durch Erfahrung

Literatur

/